Sonntag, 13. Februar 2011

4. Duell Enemy at the Gates / FSK 16
















Altersbegrenzung16
Film-Länge2 Std. 11 Min.
Kinostart07.02.2001
GenreKriegsfilm, Drama

Während sich die deutschen und die russischen Truppen in Stalingrad gegenseitig furchtbare Verluste zufügen und der Rest der Welt voll Furcht dem Ausgang dieser Schlacht entgegensieht, erschießt der gefürchtete russische Präzisionsschütze Vassili Zaitsev (Jude Law) einen seiner Gegner nach dem anderen. Vassilis legendärer Ruf führt allerdings bald zu einem Duell mit dem besten Scharfschützen der deutschen Armee, Major König (Ed Harris). Zwischen beiden kommt es zu einem erbitterten Zweikampf, während um sie herum die furchtbarste Schlacht aller Zeiten tobt. Vassili, ein bescheidener und zurückhaltender Mensch aus einfachsten Verhältnissen, kommt seiner Pflicht mit außergewöhnlicher Fertigkeit nach. Da die deutschen Truppen einen Sieg nach dem anderen erringen und die Moral der sowjetischen Truppen erheblich angeschlagen ist, wird dem Polit-Offizier Danilov (Joseph Fiennes) schnell klar, welches Propagandapotential in diesem einfachen Soldaten aus dem Ural steckt, und er baut ihn zu einem Nationalhelden auf. Weil ein Sieg in der Schlacht um Stalingrad für die Sowjetunion die endgültige Niederlage bedeuten würde, wird Chruschtschow (Bob Hoskins) persönlich von Stalin an die Front entsandt, um die Verteidigung der Stadt zu überwachen. Danilov gelingt es tatsächlich, durch Vassilis Beispiel den Kampfgeist der russischen Truppen trotz der überwältigenden militärischen Überlegenheit der Deutschen aufs Neue zu entfachen. Doch als Vassili und er sich in Tania (Rachel Weisz), eine der zahlreichen mutigen Frauen, die an der Seite der Männer kämpfen, verlieben, keimt in ihm Eifersucht gegenüber seinem "Schützling" auf . Das deutsche Oberkommando beschließt, seinen besten Scharfschützen, Major König (Ed Harris), zu entsenden, um den Mann zur Strecke zu bringen, dessen Name sowohl in den russischen als auch den deutschen Reihen ehrfürchtige Bewunderung auslöst. Beide Männer pirschen sich unter Anwendung aller Listen und mit schier unendlicher Geduld aneinander heran, um in einem gnadenlosen Zweikampf gegeneinander anzutreten, während um sie herum unzählige Menschen in den Trümmern von Stalingrad ihr Leben verlieren.

Quelle: http://www.movieman.de/Film.php?mid=3151&did=2764

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen